Little Bastard | Be(at) somebody

Go To Artist Page

Recommended if You Like
Fu Manchu Pixies Queens of the Stone Age

Album Links
Official Website myspace-Profile

More Artists From
Switzerland

Other Genres You Will Love
Rock: Garage Rock Rock: No Wave Moods: Mood: Angry
There are no items in your wishlist.

Be(at) somebody

by Little Bastard

The debut album of the Swiss alternative rockers \"Little Bastard\".
Genre: Rock: Garage Rock
Release Date: 

We'll ship when it's back in stock

Order now and we'll ship when it's back in stock, or enter your email below to be notified when it's back in stock.
Sign up for the CD Baby Newsletter
Your email address will not be sold for any reason.
Continue Shopping
just a few left.
order now!
Buy 2 or more of this title and get 30% off
Share to Google +1

Tracks

Available as MP3, MP3 320, and FLAC files.

To listen to tracks you will need to either update your browser to a recent version or update your Flash plugin.

Sorry, there has been a problem playing the clip.

  song title
share
time
download
1. Kaffeekränzchen
Share this song!
X
0:33 $0.99
2. Need for Rock'n'roll
Share this song!
X
2:08 $0.99
3. Trashbin Nancy
Share this song!
X
4:13 $0.99
4. Freeze the Time
Share this song!
X
5:01 $0.99
5. Slave of You
Share this song!
X
3:16 $0.99
6. Ready to Die
Share this song!
X
3:16 $0.99
7. Missing Song
Share this song!
X
4:32 $0.99
8. The Last Kiss
Share this song!
X
4:20 $0.99
9. A Song As the Sun
Share this song!
X
7:21 $0.99
10. Me and My Guitar
Share this song!
X
4:52 $0.99
11. Pills for Ills
Share this song!
X
1:31 $0.99
12. Be(at) Somebody
Share this song!
X
5:49 $0.99
preview all songs

ABOUT THIS ALBUM


Album Notes
This is the debut album of Little Bastard, an alternative rock band from Switzerland currently on the rise. Hyped by fans and critics alike it is now available internationaly through CDBaby.

Pressestimmen zu \"Be(at) somebody\"

„Wenn wir\'s schon von den Queens of the post rolling stone age haben: Das Holzfällertrio Little Bastard stampft klar in ihren Fussstapfen, metzget sich aber einfallsreich und muskulös. Da wird zugelangt wie am Moorgarten. Gebt den Bastarden einen Vertriebsdeal!“ - Weltwoche, 17.04.2008

\"Das Schweizer Trio spielt erdigen, gut ins Ohr gehenden Rock and Roll, der immer schön rotzig klingt und trotz meist relativ simpler Songstrukturen das Prädikat anspruchsvoll durchaus verdient. [..] Da Little Bastard laut Infozettel momentan auf der Suche nach Labels, Vertriebspartnern und Konzertgelegenheiten sind, kann man Plattenfirmen und Clubbesitzern nur raten, zuzuschlagen.\" - www.the-pit.de (7/10 Punkte)

„Die Songs sind durchgehend stark und brillieren mit teilweise ziemlich komplexem Songwriting. Zwischendurch hat man das Gefühl, als ob hier Josh Homme von den Queens of the Stone Age mit einer verbesserten Stimme am wirbeln sei.“ - www.pitfire.ch

„Da haben uns die kleinen „Mistkerle“ einen anständig grossen Bastard vorgelegt. Ein bisschen Tollwut, lautes Bellen und die Hoffnung, dass das Sprichwort im Zusammenhang mit dem Beissen stimmt. Ist auch kein Grund, sich von Lappert/Marcozzi/Pfeuti fern zu halten. Im Gegenteil. Die Strassenköter brauchen trotz versteckter Gewaltandrohung im Titelsong nämlich auch Streicheleinheiten.“ - www.trespass.ch

„So wirkt zum Beispiel der gut fünfminütige Track „Freeze Time“ wie eine New Wave Hymne aus den 80er Jahren, während „Ready To Die“ Punk atmet. Dieser Spagat gelingt nur wenigen.“ - www.burnyourears.de

„LITTLE BASTARD aus der Schweiz haben auf \"Be(at) Somebody\" den Versuch gewagt, möglichst facettenreich zu sein. Dabei weiß man beim Anblick des Covers wirklich gar nicht, worauf man sich einlässt. Drei Footballspieler, die sich um eine Weltkugel streiten, und dazu das etwas alberne Wortspiel des Titels lassen einfach auf gar nichts schließen. LITTLE BASTARD muss man wirklich gehört haben, um sich irgendein Urteil zu bilden.“ - OX Fanzine


Reviews


to write a review